Mechatronik Summer School 2018 - Artificial Intelligence in Future Industries

13.06.2018 - 15.06.2018

München

Thema

Das  Interesse  an  den  Vorteilen  künstlicher  Intelligenz  oder  maschinellem Lernen hat in den vergangenen Jahren explosionsartig zugenommen. Mithilfe mathematischer Algorithmen, die aus Datensätzen strategische Entscheidungen ableiten, entstehen aktuell weltweit alternative Geschäftsmodelle und innovative Produkte. Viele sehen in dieser Technologie das größte Potenzial der kommenden Jahrzehnte.
 
In unserer dreitägigen Summer School laden wir Sie ein, die Thematik in einem internationalen Umfeld mit renommierten Experten intensiv zu diskutieren. Dabei werden Sie selbst unter Anleitung neuronale Netze programmieren und Anwendungsszenarien testen sowie in Unternehmensbesuchen  IBMs  Watson  und  Anwendungsmodelle  innovativer Start-ups kennenlernen.

Künstliche  Intelligenz  (KI)  ist  ein  Überbegriff  für  die  Fähigkeiten  einer  Maschine,  die  menschliche  Art  der  Wahrnehmung  zu  imitieren,  Schlussfolgerungen  zu  ziehen  und  zu  kommunizieren.  Dabei nutzt die KI eine Reihe an Algorithmen und Techniken, um administrative  Tätigkeiten  und  Entscheidungen  von  Mitarbeitern  nachzuahmen.  Intelligente  Systeme  erkennen  Muster  im  natürlichen  Kontext und  ermöglichen  dadurch  kontinuierliche  Verbesserungen  in  der Leistung  und  Qualität  der  anfallenden  Aufgaben.  Maschinelles  Sehen  und  Bilderkennung  ermöglichen  die  Automatisierung  der  Arbeit  sowie  ein  präventives  Eingreifen  in  bestimmten  Situationen.  
 
Einer Maschine kann man beibringen, Phänomene mithilfe mathematischer und statistischer Verfahren zu identifizieren. Als Ergebnis dieses Lehrvorgangs steht ein Algorithmus, der bei der Identifizierung eines bestimmten Phänomens kontinuierlich besser werden kann. Oftmals übertrifft das eingesetzte Intelligente System nach 24h die fehlerfreie Verarbeitungsrate der ursprünglichen Lösung.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich im internationalen Kontext am Bayerischen Zentrum für Künstliche Intelligenz mit Experten auszutauschen, (erste) Praxiserfahrungen zu sammeln und Möglichkeiten der KI kennenzulernen, die Ihr Unternehmen möglicherweise revolutionieren wird.

Datum

13. bis 15. Juni 2018

Veranstaltungsort

fortiss GmbH   
Guerickestraße 25
80805 München

Programm
Tag 1 – Was ist KI?  13. Juni
09:00 Begrüßung und Einführung
09:15 Elevator Pitch - Teilnehmervorstellung
10:30 AI - history and outlook
11:15 Kaffeepause
11:30 What machine learning can do
12:00 Machine learning boosts manufacturing
12:30 Deep Learning - wie geht das?    
13:00 Mittagspause
14:00 Workshop: „Intelligent“ and „dumb“ industrialprocesses - where can AI make the difference?
14:30 World Café - Erarbeitung von 5 Prioritätsfeldern
16:00 Vorstellung der Ergebnisse, Zusammenfassung
ab 18:00 Biergartenbesuch und Netzwerkdinner
 
Tag 2 – Wie entsteht KI?   14. Juni
09:00 Begrüßung
09:15 Programmierung Neuronaler Netzwerke zum Erkennen von Anomalien in Prozessdaten
09:45 Training 1 - Neuronale Netzwerke erschaffen
10:45 Kaffeepause
11:00 Training 2 - Software- und Sensorkallibrierung
12:00 Training 3 - Produktionszyklen verbinden
13:00 Mittagspause
14:00 Training 4 - Echtzeittest und Analyse
15:00 Training 5 - Zusammenfassung / Ergebnisse
15:30 Wrap-up Session, Zusammenfügen der 5 theoretischen Prioritäten mit der Praxiserfahrung - Erfahrungsaustausch
16:15 Rückkehr zum Hotel
ab 18:00 Kamingespräch
 
Tag 3 – Anwenderbeispiele   15. Juni
09:00 Begrüßung fortiss GmbH
09:30 Führung durch das Institut
10:00 Q&A / Lessons learned
10:45 Transfer zu IBM
11:00 Führung und Lab Tour IBM Watson
11:45 Q&A / Lessons learned
12:30 Mittagspause
13:30 Transfer nach Garching / Unternehmer TUM
13:45 Führung bei Unternehmer TUM
14:30 Q&A / Lessons learned
15:30 Rückblick - Ende der Summer School
Preis
Teilnahmegebühr
Normalpreis               1.500,- Euro
Clustermitglied           1.250,- Euro
Anmeldung
An: 
Cluster Mechatronik & Automation
Management gGmbH
Am Technologiezentrum 5, 86159 Augsburg
Online:
Per Fax:
+49 (0)821/56 97 97-50
per E-Mail:

 

Pfeil & Bogen // Agentur für Volltreffer // Werbeagentur Regensburg, München, Nürnberg Konzeption, Kreation und Realisation: Pfeil & Bogen