Jahrestagung des E-Mobilitätsclusters Regensburg

21.11.2017

TechBase Regensburg

Bei der Jahrestagung des E-Mobilitätsclusters Regensburg können Sie sich über aktuelle und zukunftsweisende Projekte des Clusters informieren. 
Sie sind herzlich einladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Thema

Das Fahrzeug ist das zentrale Element der Elektromobilität. Für eine Fahrzeugelektrifizierung muss nicht nur der Antrieb ausgetauscht werden, die gesamte Systemarchitektur ist davon betroffen. Das E-Mobilitätscluster Regensburg hat auf der Innovationsplattform E-Bus in Kooperation mit dem Unternehmen AVL ein Projekt umgesetzt, bei dem ein vorhandener E-Antrieb durch einen innovativen Antrieb aus Regensburg substituiert wurde. Weitere Projekte sind in Vorbereitung.

Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) spielen eine wichtige Rolle im Gesamtsystem Elektromobilität, insbesondere dann wenn die Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen zum automatisierten Fahren weiterhin rasant fortschreitet.
Auch zu diesem Themenfeld können Sie sich bei der Jahrestagung des E-Mobilitätsclusters Regensburg informieren. 

Sie sind herzlich einladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Datum / Zeit 21. November 2017, 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort   

TechBase, Franz-Mayer-Straße 1, Regensburg 12:30–17:00 Uhr

Programm

Ab  12:00 | Eintreffen der Teilnehmer und Registrierung

12:30-12:45 | Begrüßung
Jürgen Huber, Bürgermeister Stadt Regensburg
Uwe Pfeil, E-Mobilitätscluster Regensburg

12:45-13:15 | „Erfahrungsbericht E-Bus“
Mathias Deiml, AVL Software and Functions GmbH

13:15-13:45 | „Vorstellung E-Bus Projekt Bertrandt“
Ulrich Haböck, Bertrandt Ingenieurbüro GmbH

13:45-14:15 | „Simulation eines E-Fahrzeugs“
Prof. Anton Haumer, Fakultät Elektro- und Informationstechnik, OTH Regensburg
Alexander Grimm, Fakultät Elektro- und Informationstechnik, OTH Regensburg

14:15-14:45 | Kaffeepause

14:45-15:15 | „Deployment, operations and scaling of autonomous mobility services"
Maud Simon, BestMile Switzerland

15:15-15:45 | „New Insights in Dependability from FORMUS³IC Research Project“
Prof. Dr. Jürgen Mottok, Lukas Osinski und Tobias Langer, OTH Regensburg - Fakultät Elektro- und Informationstechnik

15:45-16:15 | Vortrag: Deutsche Messe AG

Preis

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung

Eine Anmeldung per Online-Anmeldeformular ist erforderlich

Kontakt

E-Mobilitätscluster Regensburg
c/o R-Tech GmbH
Franz-Mayer-Str. 1
93053 Regensburg

Telefon: +49 (0)941 604889-0
Fax: +49 (0)941 604889-11

E-Mail: info@elektromobilitaet-regensburg.de

 

Pfeil & Bogen // Agentur für Volltreffer // Werbeagentur Regensburg, München, Nürnberg Konzeption, Kreation und Realisation: Pfeil & Bogen