Führungskräftetraining: Vielfalt im Team nutzen

12.06.2018 - 13.06.2018

Regensburg, TechBase

Menschen sind unterschiedlich und komplex. Jung – Alt, Frauen – Männer, Techniker – Kaufleute, kreativer Tüftler – akkurater Controller, so sieht die Vielfalt in unseren Unternehmen aus. Sie können Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern daher nicht mit Patentrezepten begegnen. Entdecken Sie in diesem Training Ihre eigenen „blinden Flecken“ und wie Sie als Führungskraft Vielfalt fördern und ganz bewusst für die Unternehmensziele einsetzen können.

„Dachte, ich bin bei demThema schon sehr fit und  habe mich aber sehr viel selber ertappt!“ (Teilnehmerstimme zum Führungskräftetraining)

 

Vielfalt  bestimmt  den  Team-Alltag  in  unseren  Unternehmen.  Daraus  kann Neues, Gutes, Innovation entstehen – aber das passiert selten ganz von allein. Grüppchenbildung, unausgesprochene Konflikte, Brachliegen von Potenzialen sowie zähe Diskussionen und Arbeitsabläufe können Symptome für Teams sein, in denen die genannten Unterschiede in unreflektierter Weise eher blockierend wirken statt innovativ.

„Super war die kollegiale Fallberatung in der Gruppe mit unterschiedlichen Firmen – habe sehr viel mitgenommen undgelernt!“ (Teilnehmerstimme zum Führungskräftetraining)

 

Im Training werden bewusst emotionale Erlebnisse geschaffen, um Vielfältigkeit mit „Haut und Haaren“ zu begreifen, wobei der Blick auf Ihre konkreten Herausforderungen als Führungskraft nie verloren geht.

Inhalte

  • Woher kommen unsere Stereotype? Unconscious bias erleben und verstehen 
  • Was ist Vielfalt im Berufsalltag?
  • Warum ist ein vielfältiges Team relevant? Unterschiede als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor
  • Wie lebe ich das Thema als Führungskraft? Eigene, echte Fallbeispiele zum Einüben von Führungsinstrumenten, zugeschnitten auf individuelle, vielfältige Teams

Viele Denkanstöße und sehr gute Impulse!“ (Teilnehmerstimme zum Führungskräftetaining)

 

Thema Führungskräftetraining: Vielfalt im Team nutzen
Zielgruppe Unser Training wurde zusammen mit der Infineon Technologies AG Regensburg entwickelt und ist speziell für erfahrene Führungskräfte aus der Hightech-Branche zugeschnitten.
Datum / Zeit 12. und 13. Juni 2018 | jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort TechBase
Franz-Mayer-Straße 1
93053 Regensburg
Programm

Am  ersten  Tag  wechseln  sich  Wissensvorträge  zu  allen  Facetten  von  Vielfalt  mit
Simulationen und Gruppenarbeiten zur Selbst- und Fremdwahrnehmung ab. Dabei
kommen aktuelle Studien, Best Practices und unterschiedliche Medien und Materialien
zum Einsatz.

Der zweite Tag ist geprägt durch einen direkten Praxisbezug. Bereits in individuellen
Teams  gesammelte  konkrete  Erfahrungen  der  Teilnehmer  werden  bearbeitet.  Die
firmenübergeifende  Zusammensetzung  der  Teilnehmer-Gruppe  liefert  dabei
besonders  wertvolle  Diskussionen  und  unmittelbare  Lösungen  beim  Einsatz  der
gewählten Methode „kollegiale Fallberatung“. Sie erhalten so ein breites Spektrum an
möglichen Führungsinstrumenten für typische Diversity-Szenarien.

Referent

Albert Kehrer

Diversity-Experte mit Umsetzungserfahrung in internationalen Konzernen, Projektmanager und Stratege, Diversity Consultant & Coach

Preis

2 Tage: 799,00 EURO (zzgl. MwSt.)

In der Teilnahmegebühr sind folgende Leistungen enthalten: Getränke, Pausensnacks, Mittagessen, Seminarunterlagen, Teilnahmebestätigung

Anmeldung Eine Anmeldung ist erforderlich.
Kontakt Strategische Partnerschaft Sensorik e.V. (SPS)
Stefanie Fuchs – Netzwerkmanagement & Consulting
Telefon: +49 (941) 63 09 16-14
Telefax: +49 (941) 63 09 16-10
Mail: s.fuchs2@sensorik-bayern.de
Franz-Mayer-Straße 1
93053 Regensburg
www.sensorik-bayern.de

 

Teilnahmebedingungen an Veranstaltungen der Strategischen Partnerschaft Sensorik (33 KB)
Pfeil & Bogen // Agentur für Volltreffer // Werbeagentur Regensburg, München, Nürnberg Konzeption, Kreation und Realisation: Pfeil & Bogen