AMA Studie Sensor-Technologien 2022 erschienen


07. Dezember 2017

Einen vorausschauenden Blick auf die Technologietrends, die die Sensorikbranche in Zukunft prägen werden, gibt die neue AMA-Studie »Sensor-Technologien 2022«. Die neue Verbandsstudie versteht sich nicht als Marktstudie, sondern tatsächlich als fachliche Vorausschau auf die wegweisenden Technologien der Sensorik. Daher habe man auch einen relativ überschaubaren Zeitraum für die Prognosen gewählt, so die Herausgeber. Themen der Studie sin im Detail: Anforderungen an Sensorik, generelle Entwicklungstrends bei Sensoren, Sensorkomponenten und Fertigungstechnologien. Die Verbandsstudie zeigt Chancen neuartiger Technologie- und Anwendungsfelder auf und ist ab sofort gegen eine Schutzgebühr von 12,00 Euro erhältlich unter: http://www.ama-sensorik.de/studie-kaufen/.

Pfeil & Bogen // Agentur für Volltreffer // Werbeagentur Regensburg, München, Nürnberg Konzeption, Kreation und Realisation: Pfeil & Bogen